📗 Ronya Othmann 🇩🇪

Geboren 1993 in München, lebt in Leipzig. Sie liest auf Einladung von Insa Wilke.

Ronya Othmann studiert seit dem Jahr 2014 am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Sie schreibt Lyrik, Prosa und Essays und arbeitet als Journalistin. Veröffentlichungen von Lyrik und Kurzprosa in zahlreichen Zeitschriften und Anthologien. 2015 organisierte sie die Kurdischen Filmtage in Leipzig und 2018 war sie in der Jury des „International Film Festival Duhok“ in der Kurdischen Autonomieregion Irak.

Veröffentlichungen

  • Veröffentlichungen unter andern in edit, Text+Kritik, taz.am wochenende, Der Spiegel, Zeit Online.

Auszeichnungen & Stipendien

  • Aufenthaltsstipendium im Künstlerhaus Lukas 2015
  • MDR-Literaturpreis 2015
  • Caroline-Schlegel-Förderpreis für Essay 2017
  • open mike Lyrik 2017
  • Stipendiatin des 22. Klagenfurter Literaturkurses 2018

Zurück zum Special

Mehr von pingeb.org

Project Ingeborg