Jackie Thomae đŸ‡©đŸ‡Ș

Geboren 1972 in Halle/Saale, sie lebt in Berlin und liest auf Einladung von Hubert Winkels.

Aufgewachsen in Leipzig, lebt seit 1990 in Berlin. In den Neunzigern begann Jackie Thomae mit dem Schreiben von Plattenkritiken fĂŒr Szene- und Stadtmagazine, danach schrieb sie Texte, Sketche und Moderationen fĂŒr das Fernsehen und arbeitete unter anderem als Ghostwriterin. Nach zwei SachbĂŒchern erschien 2015 ihr erster Roman „Momente der Klarheit“. Ihr zweiter Roman wird Ende 2018 bei Hanser Berlin erscheinen.

Veröffentlichungen

  • „Eine Frau ein Buch“, SĂŒddeutsche Zeitung Edition (mit Heike BlĂŒmner) 2008
  • „Let's Face It, Das Buch fĂŒr alle, die Ă€lter werden“, Blanvalet (mit Heike BlĂŒmner) 2011
  • „Momente der Klarheit“, Roman, Hanser Berlin 2015
  • Mitwirkende Autorin bei „Mimikry, Das Spiel des Lesens“, Blumenbar 2016
  • Artikel u. a. in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, Welt am Sonntag, ZEIT online

ZurĂŒck zum Special

Foto: © Johannes Puch/ORF | Quelle: ORF KÀrnten

Projekt Ingeborg