09 | Tomer Gardi - ISR 🇮🇱

Geboren 1974 im Kibbuz Dan in Galiläa, lebt in Tel Aviv. Er liest auf Einladung von Klaus Kastberger.

Tomer Gardi studierte Literatur- und Erziehungswissenschaft in Jerusalem, Berlin und Be'er Scheva. Er war Herausgeber der Zeitschrift „Sedek: A Journal on the Ongoing Nakba“ und der begleitenden Buchreihe.

Veröffentlichungen:

Sein erstes Buch „Stein, Papier“ erschien 2011 auf Hebräisch und 2013 in deutscher Übersetzung im Rotpunkt Verlag. Sein nächstes Buch „Broken German“ wird 2016 bei Droschl erscheinen

Auszeichnungen/Stipendien:

  • Zweimaliger Stipendiat von Styrian Artist in Residence, Graz

Foto: Arie Kishon

Project Ingeborg