07 | Jan Snela - D 🇩🇪

Geboren 1980 in München, lebt in Tübingen, liest auf Einladung von Meike Feßmann.

Nach dem Zivildienst, den er in Frankreich ableistete und einem längeren Polenaufenthalt Studien der Komparatistik, Slawistik und Rhetorik in München und Tübingen.

Veröffentlichungen:

Zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften.

Sein Erzählungsband „Milchgesicht. Ein Bestiarium der Liebe“ erschien im Frühjahr 2016 bei Klett-Cotta.

Auszeichnungen/Stipendien (Auswahl):

  • Stipendiat am Literarischen Colloquium Berlin (2016).
  • Stipendium Kunststiftung Baden-Württemberg (2014).
  • Stipendiat Künstlerdorf Schöppingen (2013).
  • Preis für Prosa beim 18. Open Mike Literaturwerkstatt Berlin (2010).

Foto: privat

Projekt Ingeborg